unser Team

Unser Anliegen ist es, Sie mit ihrem Vierbeiner individuell zu begleiten und in der Bindung zu ihrem Hund
zu unterstützen. So haben sie einen entspannten Begleiter an ihrer Seite. Gerne geben wir unsere Erfahrung an Sie und Ihren Hund weiter.

Wir sind die andere hundeschule

karin Eberle

Geschäftsführerin & Hundetrainerin

Ich heisse Karin Eberle Lüssi, bin verheiratet und Mutter von vier jungen Erwachsenen. Unsere Hündin Acilah begleitet uns seit 12 Jahren. 

Schon als Kind bereicherten Tiere mein Leben. So kam es öfters vor, dass Schnecken mich daran hinderten pünktlich in den Kindergarten zu kommen. 

Durch Acilah und den vielen Stunden bei Claudia Schäpper konnte ich mir ein grosses Wissen aneignen. Lange Zeit war ich bei ihr angestellt und habe viele Mensch/Hunde-Teams begleitet. 2021 bekam ich die Gelegenheit die Hundeschule zu übernehmen. Meine Passion ist es, dem Mensch den Hund näher zu bringen, das hündisch zu werden und sie als Team mit allen Herausforderungen zu begleiten. 

Es macht mir grosse Freude zu sehen und mitzuerleben wie sich die Bindung und das Vertrauen von Mensch und Hund entwickelt. 

Es würde mich freuen, Sie kennen zu lernen. 

Sandro Kneschaurek

Hundetrainer

Ich wurde 1990 in St. Gallen geboren. In meiner Kindheit verbrachte ich viele Stunden am liebsten draussen in der Natur oder auf dem benachbarten Bauernhof. Im Jahr 2009 schloss ich meine Ausbildung zum Kaufmann ab.

Seit 2015 besitze ich eine American Staffordshire Terrier Hündin namens Zahia. Sie ist ein fester Bestandteil unserer kleinen Familie. Im Alltag liebe ich es in der Natur unterwegs zu sein, sei es bei einem einfachen Spaziergang oder auf der Jagd im Toggenburg. Respekt und Verständnis im Umgang mit Tieren und deren Lebensraum sind mir sehr wichtig.

Die tägliche Arbeit mit dem Team „Hund Mensch“ begeistert mich immer wieder aufs Neue. Sowie Hundegruppen, Spuren- /Fährten- oder Dummykurse, als auch die Einzelstunden mit den verschiedenen, anspruchsvollen Aufgaben erfüllen und fordern mich in meiner Tätigkeit.

Tel: 079 738 77 72

 

Sarah Kauflin

Hundetrainerin

Ich lebe mit meinen beiden Jungs zusammen und bin halb Schweizerin, halb Italienerin – eine gute Mischung!  Zu uns gehört auch der schwarze Labrador Mailo. Da einer meiner Jungs mit einer besonderen Herausforderung lebt, kamen wir gemeinsam zum Schluss, ihn mit einem Hund zu begleiten. Mein Ziel ist es, Mailo zum Therapiehund auszubilden.


Ich kannte Karin bereits bevor unser Hund mit 12 Wochen zu uns kam. Mir macht die Arbeit mit Hunden und Menschen grosse Freude. Es spornt mich an, herauszufinden, wie sich kleinere oder grössere Hürden im Zusammenleben auflösen oder umgehen lassen. Die Vielseitigkeit – bedingt durch die unterschiedlichen Lebensgeschichten und Charaktere der Hunde (und ihrer Besitzer*innen) macht jede Stunde zu etwas Besonderem. Da ich gerne draussen bin, passt hier ganz vieles gut zusammen. In der anderen Hundeschule schätze ich es besonders, dass wir  verschiedene Übungsplätze nutzen. Das bietet Gewähr, dass sich die Hunde an unterschiedliche Umgebungen (bezogen auf den Raum, die Geräusche, Störfaktoren etc.) gewöhnen und so auch im wechselnden Alltag ruhig und entspannt unterwegs sind.

 

Ich bin kontaktfreudig und schätze spannende, wertschätzende Herausforderungen mit Vier- und Zweibeinern.